Wohnprojekte gemeinschaft.sinn Lüneburg, Straßenansicht
Wohnprojekt gemeinschaft.sinn Lüneburg, Gruppenbild
Wohnprojekt gemeinschaft.sinn Lüneburg, Gartenansicht
Wohnprojekt gemeinschaft.sinn Lüneburg, kleine Gruppe

gemeinschaft.sinn

Gemeinschaft.sinn e.V. ist eine Gruppe von Menschen, die ein gemeinschaftliches und selbstverwaltetes Wohnprojekt in Lüneburg realisieren wollen. Unser Ziel ist es, Menschen eine langfristige, kollektive Perspektive in Lüneburg zu bieten und durch gemeinschaftlichen Wohnraum unterschiedliche Lebensentwürfe zu ermöglichen. Darüber hinaus wollen wir einen Raum für Veranstaltungen nicht-kommerzieller Art anbieten. Schwerpunkte des Projekts: Sozial verträgliche Mieten, Menschen mit Behinderung, verschiedene Lebensentwürfe, Fokus auf Gemeinschaftsflächen, Wirkung in den Stadtteil.

Standort: 21337 Lüneburg

Lage des Projekts auf Karte anzeigen

Allgemeine Projektinformationen

Anzahl der Bewohner/innen: 38
Altersspanne bis: 60
Eigentümer/in; Projektträger/in, Vermieter/in: gemeinschaft.sinn wohnprojekt GmbH
Projektlage: Stadt
Rechtsform des Projekts/Organisationsstruktur: Mietshäusersyndikat
Organisation der Bewohner/innen: als Verein

Gebäudeart und -nutzung

Gebäude: Neubau
Bauliche Umsetzung der Gemeinschaft: Gemeinschaft in einem Gebäude (eigene Wohnungen/ abgeschlossene Wohneinheiten)
Anzahl Wohneinheiten gesamt: 10
Größe der Wohneinheiten in qm: ca. 45
bis qm: ca. 150
Anzahl unter 50 qm: 2
Anzahl 50 bis 80 qm: 3
Anzahl über 80 qm: 5
davon rollstuhlgerecht nach DIN 18040-2 R: 1
davon barrierefrei nach DIN 18040-2: 2
zusätzliche Gewerbeeinheiten: nein

Vorhandene Gemeinschaftseinrichtungen

Gemeinschaftsraum: ja
Weitere Gemeinschaftseinrichtungen: Dachterrasse, Keller, Werkstatt, Lebensmittelkooperative, Garten

In Anspruch genommene Förderungen

- Soziale Wohnraumförderung Niedersachsen: ja
Anzahl der hiermit geförderten Wohneinheiten: 4
- Bundesförderung: ja
Förderung: gefördert im Rahmen des Modellprogramms „Gemeinschaftlich wohnen, selbstbestimmt leben“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Kooperation mit dem FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V., Bundesvereinigung
- Andere Förderung: ja
Förderung: Wohnungsbauförderprogramm der Stadt Lüneburg

Projekt-Schwerpunkte

- (Auch) für Menschen mit Behinderung: ja
- Mit starkem Bezug ins Quartier/ins Dorf: ja
Schwerpunkt: Sozial verträgliche Mieten, Menschen mit Behinderung, verschiedene Lebensentwürfe, Fokus auf Gemeinschaftsflächen, Wirkung in den Stadtteil
Umsetzung des Schwerpunkts/der Schwerpunkte: Die Wohnprojektsinitiative Gemeinschaft.Sinn ist eine Gruppe von Menschen, die ein gemeinschaftliches und selbstverwaltetes Wohnprojekt in Lüneburg realisieren wollen. Unser Ziel ist, Menschen unterschiedlichen Alters und Biografien in Lüneburg eine langfristige, kollektive Perspektive zu bieten und durch gemeinschaftlichen Wohnraum unterschiedliche Lebensentwürfe zu ermöglichen. Wir werden einen Raum für Veranstaltungen nicht-kommerzieller Art anbieten, in dem Vorträge, Workshops, Ausstellungen oder Gruppentreffen stattfinden können. Die Wohneinheiten werden für eine unterschiedliche Anzahl an Menschen konzipiert und weitestgehend barrierefrei bzw. teilweise rollstuhlgerecht sein. Die Mitgliedschaft im Mietshäusersyndikat sichert dauerhaft sozialverträgliche Mieten. Das Haus wird dem Spekulationsmarkt entzogen und als Gemeinschaftsgut selbstverwaltet.

zurück zur Projekt-Übersicht

Nach oben