Fragebogen für Gemeinschaftliche Wohnprojekte in Niedersachsen

Bitte tragen Sie hier Informationen zu Ihrem selbst initiierten, gemeinschaftlichen Wohnprojekt ein!

Ihre Eingaben werden, nachdem Sie sie versendet haben, von uns frei geschaltet und anschließend auf unserer Website im Menüpunkt Übersicht gemeinschaftliche Wohnprojekte veröffentlicht.
Für Fragen wenden Sie sich bitte an Andrea Beerli, beerli@neues-wohnen-nds.de.

Wir danken Ihnen für Ihren Beitrag zur Stärkung des gemeinschaftlichen Wohnens in Niedersachsen!

 

 * Pflichtfelder

Allgemeine Projektinformationen
Gebäudeart
Wohneinheiten (bitte jeweils die Anzahl eintragen)


Gemeinschaftseinrichtungen (Welche bestehen oder sind geplant?)
Förderung (Welche Zuschüsse und Darlehen werden/wurden in Anspruch genommen?) *





Projekt-Schwerpunkt(e) *Welchem Schwerpunkt ordnen Sie Ihr Projekt zu? Bzw. welche Schwerpunkte sind geplant?
Max. zwei Kreuze möglich.






z.B. Mittagstisch, Kindertagesstätte, Beratungsangebote, Nachbarschaftshilfe, ...

z.B. flexible Grundrisse, Lage der Gemeinschaftsräume, Aufenthaltsqualität der Flure, Laubengänge, Gestaltung des Foyers, Zugänge zu den Fahrstühlen, Anordnung der Gebäude …



Wir freuen uns, wenn Sie die Umsetzung Ihres Schwerpunktes / Ihrer Schwerpunkte hier näher erläutern!
Gab/gibt es kommunale Unterstützung bei der Initiierung und Realisierung des Projekts?Diese Angaben werden nicht veröffentlicht!
z.B. Beratung/ Information, Kontaktvermittlung Nutzung kommunaler Räume für Treffen, Unterstützung und Subvention von Öffentlichkeitsarbeit, B-Plan-Änderung, Grundstücksvergabe im Konzeptverfahren, …
ProjektbeschreibungBitte fügen Sie eine kurze Projektbeschreibung ein, die die wesentlichen Punkte Ihres Projekts darstellt. Dieser Beitrag erscheint als einführender Text in der Projektdarstellung auf dieser Webseite.

Mögliche Stichworte für die Projektbeschreibung

  • Planungsbeginn, Baubeginn, Projekt-Schwerpunkte (z.B. Mehrgenerationen-WG, Günstiges Wohnen, Inklusion, ...)
  • Rechtsform/Organisationsstruktur
  • Art des Gebäudes, Anzahl Wohneinheiten
  • Wer hat initiiert?
  • Besonderheiten?
Wir freuen uns über gute Fotos!Optimal wären mind. ein Gebäudebild und eine Gruppensituation. Die Fotos sind für die Veröffentlichung des Projektes auf der Webseite und in der Broschüre gedacht und sollten daher mind. eine Größe von 2 MB haben. Wenn möglich, bitte keine Handybilder.
Bemerkungen/ErgänzungenMöchten Sie noch etwas zu Ihrem Projekt ergänzen oder haben Sie Bemerkungen zum Fragebogen? Dann haben Sie hier die Möglichkeit, eine Nachricht an uns zu verfassen.
Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung!
Nach oben